Parrung bei den Tauben






Sofern Sie davon absehen, ein fest verpaartes Zuchtpaar zu kaufen, müssen Sie die für die Zucht bestimmten Tauben verpaaren. Bei einer Einzelverpaarung kann diese in einer großzügigen Doppelnistzelle stattfinden, wogegen kontrollierte Rassentaubenzuchten und Verpaarungen in weiträumigen Einzelkäfigen erfolgen. Beginnt die Täubin in das Heulen des Täubers einzustimmen und balzend den Schwanz zu fächern, so kann zu diesem Zeitpunkt für gewöhnlich das Paar zusammengeführt werden. Stellen Sie anschließend in der Nistzelle sowohl eine Brutschale als auch Nistmaterial zur Verfügung, um eine erfolgreiche Brut zu unterstützen. Da die Taubenzucht auf ganz unterschiedliche Art und Weise betrieben werden kann und es dafür auch keine Standardlösung gibt, entwickelt jeder Züchter die ihm passende und seinen Mitteln entsprechende Individuallösung.